TouriTipps

Zierikzee: Museumshaven Zeeland

Im Museumshafen

Im Museumsboot im Museumshafen

Der sog. Museumshaven Zeeland ist aus mehreren Gründen als touristische Besonderheit bei einem Besuch Zeelands anzusehen. In der kleinen Stadt Zierikzee auf Schouwen-Duiveland gibt es sicher viele Baudenkmäler zu bestaunen. Von Herrenhäusern bis zu kleinen Häuschen mit Treppengiebeln, von Torbauten bis zum historischen Hafen. Zierikzee sieht man vom Land wie vom Wasser eigentlich schon von weitem, dank des 62 m hohen Turms von St. Lievens Monster. Das Besondere ist jedoch, dass der historische Hafen auch einen Museumshafen beherbergt mit Schiffen, die zu einer Reise in die Vergangenheit einladen. Hier hat es sich nämlich ein rühriger Verein zur Aufgabe gemacht, alte Segel- und Motorschiffe zu kaufen, wieder in Fahrt zu bringen und sie so der Nachwelt präsentieren zu können.

Restauration im Lagerhaus

Blick aus luftiger Höhe ins Lagerhaus

Das bedeutet, dass nicht nur im Hafenbecken die alten Boote zu besichtigen sind, sondern auch in einem ehemaligen Lagerhaus direkt am Hafenbecken die Restauration eines alten Holzbootes genauso begutachtet werden kann und daneben dann auch noch weitere Hinweise zu früheren Techniken dargestellt werden. Dabei kann man den anwesenden Mitgliedern des Verein regelrecht Löcher in den Bauch fragen. Und nicht zu vergessen: das ganze kostet keinen Eintritt; wer möchte, kann jedoch eine kleine Spende geben.

Vereinsmitglieder bei der Arbeit

Vereinsmitglieder bei der Restaurierung

Was macht den Museumshaven Zeeland noch so interessant?

Das Interessante ist, dass man nicht nur den Mitgliedern des Vereins bei den Restaurierungsarbeiten zusehen darf, sondern dass man nach der Besichtigung der Exponate im Lagerhaus ermuntert wird, direkt eine Runde mit einem alten Motorboot gemeinsam durch das Hafenbecken zu unternehmen. Nicht nur, dass das einen besonderen Reiz eines Museums zum Anfassen ausmacht, bei dem die ganze Familie auf ihre Kosten kommt; sondern dass man auch die Gelegenheit bekommt, Zierikzee direkt von der Wasserseite zu erleben.

Mitfahren erwünscht!

Mitfahren gegen geringes Entgelt erwünscht!

Für Fotoamateure ergeben sich so die schönsten Motive. Die Fahrt, die bis zur Schleusenanlage geht, dauert ca. vierzig Minuten und ist als absoluter Höhepunkt zu werten. – Das Touritipps Team wünscht dem Verein um Jaap Verwest als erstem Vorsitzenden weiterhin viel Erfolg und großzügige Sponsoren.

www.museumhavenzeeland.nl

Museumhaven Zeeland, Vissersdijk 2, 4301 ND Zierikzee, mobil 06 52166621

Museumshafen Zierikzee

Im malerischen Museumshafen Zierikzee

 

 

 

 

 

 

 

 

Share and enjoy!Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInDigg thisPin on PinterestEmail this to someonePrint this page

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.