TouriTipps
De Zeeuwse Stromen, Renesse: Erholen mitten in den Dünen

De Zeeuwse Stromen, Renesse: Erholen mitten in den Dünen

Hotel-Tipp: Der niederländische Name des Hotels „De Zeeuwse Stromen“ drückt genau das aus, was die Mitarbeiter dem Gast nahebringen möchten. Er bedeutet nichts anderes als „Das Lebensgefühl Seelands“. Klasse, das Hotel liegt mitten in den Dünen fernab jeglicher Lärmquelle. Wenn man vor das…

Burgh-Haamstede: Antiquitäten beim Bäcker

Burgh-Haamstede: Antiquitäten beim Bäcker

Shopping-Tipp: Erstaunlich; die Sonnemans bieten neben ihren Backwaren Antiquitäten im Ladenlokal in Burgh-Haamstede an. Einerseits halb Bäckerei und andererseits halb Museum, lohnt sich dieser Besuch nicht nur, wenn man auf Brötchensuche ist, auf jeden Fall. 1930 eröffnet, wurde seit damaliger…

Opladen: Waldhaus Römer an der Wupper ist einzigartig

Opladen: Waldhaus Römer an der Wupper ist einzigartig

Activity- und Restaurant-Tipp: Um dieses Café im Ortsteil Opladen von Leverkusen zu erreichen, darf man getrost sein Auto auf einem Parkplatz an der Düsseldorfer Straße abstellen. Es geht dann mindestens fünfhundert Meter durch Grünanlagen und Wald zu Fuß durch die…

Biggekerke: Der verwunschene geheime Garten

Biggekerke: Der verwunschene geheime Garten

Sightseeing-Tipp: Das ist er, der verwunschene geheime Garten in Biggekerke auf Zeeland. Und diese Gartenanlage dürfte wohl als Geheimtipp für alle Gartenliebhaber gelten. Schon so mancher Gartenreise-Anbieter kehrte mit seinen Reisenden hier gerne ein und versucht dennoch, die genaue Adresse…

Zierikzee: Museumshaven Zeeland

Zierikzee: Museumshaven Zeeland

Sightseeing-Tipp: Der sog. Museumshaven Zeeland ist aus mehreren Gründen als touristische Besonderheit bei einem Besuch Zeelands anzusehen. In der kleinen Stadt Zierikzee auf Schouwen-Duiveland gibt es sicher viele Baudenkmäler zu bestaunen. Von Herrenhäusern bis zu kleinen Häuschen mit Treppengiebeln, von…